NEU in meiner Praxis:

 

Zahnsteinbehandlung ohne Narkose.

 

Dies ist machbar durch die Emmi Ultraschall-Zahnbürste.

Es wird nicht gerieben oder geschrubbelt, es wird lediglich der Zahnbürstenkopf an die Zähne gehalten. Die schnellen und nicht spürbaren Schwingungen mit der Zahnpasta für Tiere sorgen dafür, daß Millionen von Mikrobläschen gebildet werden, die bis in die kleinsten Zwischenräume gelangen und dort platzen. Dies entfernt die Ablagerungen.

Auch wird evtl. entzündetes Zahnfleisch per Ultraschall gleich mit behandelt.

 

Leidet Ihr Tier unter Zahnstein? Gerne rufen Sie mich hierzu an, ich berate Sie gerne!

 

 

Bzw. lesen Sie auch unter Punkt "Zahnsteinentfernung bei Hund und Katze" weiter!